August
 

Premiere – erster literarischer Spaziergang in Adlershof!


Der Adlershofer Bürgerverein und die Anna-Seghers-Gedenkstätte laden für den 9.August erstmalig zu einem Gedenkspaziergang auf den Spuren bedeutender Adlershoferinnen und Adlershofer ein.
Treffpunkt ist um 15.30 Uhr vor der Anna-Seghers-Gedenkstätte der Akademie der Künste in der Anna-Seghers-Straße 81( Anna Seghers 19.11.1900 – 1.6.1983). Eine Besichtigung der originalen Wohnräume ist möglich. Von dort führt der Spaziergang zur Altheiderstraße 21, wo sich die Gedenktafel für die Schriftstellerin Berta Waterstradt ( 9.8.1907 – 7.5.1990) befindet, die an diesem Tag ihren 105.Geburtstag hätte.
Weiter geht es zur Hoffmannstraße 2, wo die Schauspielerin Steffie Spira 20 Jahre lang wohnte und leider keine Gedenktafel angebracht werden konnte.
Den Abschluss bildet ein Besuch am Grab des Dichters Boris Djacenko (10.9.1917 – 14.4. 1975) auf dem Waldfriedhof, anlässlich seines  95.Geburtstag im September.
Für Kulinarisches unterwegs wird gesorgt, d.h. Coffee-to-go wird mit Literatur-to-go verbunden, eine so noch nicht praktizierte Mischung.
Angefragt sind die Schriftstellerin Daniela Dahn und der Drehbuchautor und Regisseur Wolfgang Kohlhaase, beides ehemalige Adlershofer.

Wanderleiter bei der Spurensuche literarischen Lebens in Adlershof sind die Germanistin und Autorin Monika Melchert und der Literatur-Veranstalter Hans Erxleben(Adlershofer Buchpremiere, Literatur-Kaffee), assistiert vom Ortschronisten Rudi Hinte.
Unterstützt wird die ungewöhnliche Veranstaltung von der Stefan-Heym-Bibliothek, die jedem Teilnehmer ein Verzeichnis der ausleihbaren Bücher der „besuchten“ Persönlichkeiten anbietet.
Eingeladen sind Kenner und Liebhaber der Aufgeführten, aber auch Neugierige. Wem der Fußweg zu lang ist oder wer sich nur für eine der Persönlichkeiten interessiert, der findet sich an einer der angegeben Adressen ein.

Zwischen den einzelnen Stationen wird Musikalisches geboten. Unterhaltung im besten Sinne ist also garantiert.


 

Januar


 

24.1.2012 Markt Adlershof 18 Uhr
Wetten das – in Adlershof?!
Der Adlershofer Bürgerverein wettet, dass es gelingt, zum 100. Geburtstag des Marktbrunnens am 24.Januar ab 18 Uhr rund um den Brunnen auf dem Markt 100 Kerzen aufzustellen.
Für alle Adlershofer, die sich an dieser Wett-Aktion beteiligen gibt es gratis Glühwein vom Team der „Blattlaus“.
Also, egal wie das Wetter ist, das 100jährige Brunnen-Jubiläum sollte Ansporn sein, das der Bürgerverein seine Wette gewinnt – kommen Sie mit Kerzen aller Art am 24.1. auf den Markt.
Wetten, dass der Marktbrunnen im schönsten Kerzenlicht erstrahlt wie nie zuvor in seiner Geschichte?
Wer sich mit weiteren Ideen an dieser Jubiläumsfeier der besonderen Art beteiligen möchte ist herzlich eingeladen. Happy birthday Marktbrunnen!
Projekt: Neue Mülleimer aufgestellt
Informationen in unserer Präsentation (4MB)

Impressum|©2005-2017 by Adlershofer Bürgerverein e.V.